Erneut Waldbrand am Venekotensee

Am vergangenen Mittwoch, 23.04.2014 kämpften rund 70 Feuerwehrleute aus Niederkrüchten, Brüggen und Willich gegen einen Waldbrand an der deutsch/niederländischen Grenze in der Nähe des Venekotensees.
Da das Gelände dort schwer zugänglich ist, mussten einige Bäume gefällt werden. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Abend.
Die Brandursache ist bisher unklar, allerdings reicht bei der aktuell trockenen Witterung eine weggeworfene Zigarette völlig aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.